Zusammenarbeit mit den Eltern

Die Zusammenarbeit mit den Eltern der bei uns platzierten Kinder und Jugendlichen ist uns sehr wichtig. Die Eltern sind und bleiben die wichtigsten Bezugspersonen ihrer Kinder, auch während der Heimplatzierung. Daher möchten wir die Eltern in unsere Arbeit einbeziehen und sie ermutigen, in Bezug auf ihr Kind weiterhin möglichst viel Verantwortung zu übernehmen.

 

Die Bezugspersonen stehen in regelmässigem Kontakt mit den Eltern, um sie über alles Wichtige, was das Kind betrifft,  zu informieren.

 

Die Eltern dürfen ihr Kind und uns gerne im Wohnheim besuchen und uns anrufen, wenn sie Fragen oder Anliegen haben oder wenn sie sich nach dem Befinden ihres Kindes erkundigen möchten.

 

Wir unterstützen die Eltern mit Gesprächen und individueller Beratung oder verweisen, wenn nötig, an andere Fachstellen, damit die Eltern die an sie gestellten Anforderungen in der Erziehung übernehmen können. Ihre persönlichen Fähigkeiten sollen gestärkt und die Beziehung zum Kind gefestigt werden.

 

Wenn möglich verbringen die Kinder und Jugendlichen einzelne Tage, das Wochenende oder die Ferien bei ihren Angehörigen.

Newsletter Nr. 26
gzd2_Paradies_Newsletter_26_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.2 MB